Ausschreibung Notarassessorstellen

Im Geschäftsbereich des Justizministeriums Mecklenburg-Vorpommern sind bis zu drei Stellen für
Notarassessorinnen/Notarassessoren (w/m/d)
zu besetzen.
Informationen zum Anwärterdienst als Notarassessor/-in im Land
Mecklenburg-Vorpommern können der Verordnung über die
Angelegenheiten der Notarinnen und Notare sowie Notarassessorinnen und Notarassessoren in Mecklenburg-Vorpommern vom

  1. November 2014 (GVOBl. M-V S. 629) sowie dem entsprechenden Informationsblatt entnommen werden, das zum Download im Regierungsportal (www.regierung-mv.de) unter Justizministerium/Karriere/Stellenangebote zur Verfügung steht.
    Die Bewerber sollen bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist
  • über die Befähigung zum Richteramt nach dem Deutschen
    Richtergesetz verfügen und
  • überdurchschnittliche Leistungen in den juristischen Staatsprüfungen erbracht haben. Vorzugsweise soll das Zweite juristische Staatsexamen mit einem mindestens „vollbefriedigenden“ Ergebnis abgeschlossen worden sein.
    Bewerbungen sind innerhalb eines Monats nach Erscheinen dieser Ausschreibung zweifach mit Anlagen unter der folgenden
    Anschrift einzureichen:
    Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern
    Alexandrinenstraße 26
    19055 Schwerin
    Interessenten können den zu verwendenden besonderen Vordruck
    telefonisch unter 0385 581 2575 anfordern.
    Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren ist in der Richtlinie zur
    Ausführung der Bundesnotarordnung vom 25. November 2014
    (AmtsBl. M-V S. 1186), geändert durch Verwaltungsvorschrift
    vom 2. Januar 2017 (AmtsBl. M-V S. 28), geregelt.
    Stellenausschreibungen
    Schwerin, den 2. Juni 2020