Seminar Methodik der Wahrheitsfindung

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 05/10/2018
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
pentahotel Rostock

Kategorien


Einladung zum Methodikseminar am 05.10.2018

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie zu unserer Fortbildungsveranstaltung Methodik der Wahrheitsfindung ein.
Menschen neigen zum Flunkern, Schwindeln, Täuschen und Betrügen. Und dennoch machen Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter die Auskunft von Menschen tagtäglich kaum ge-prüft zur Grundlage von Entscheidungen. Im Seminar werden die neuesten Entwicklungen in der Aussagepsychologie sowie der Rechtsprechung anhand von Beispielen dargestellt.
Aus dem Inhalt:
 Was ist eigentlich „die Wahrheit“?
 Wie Lügner denken
 Absprachen von Beteiligten aufdecken
 Auf dem Weg zur Wahrheit: Inhalts-, Struktur- und Konstanzanalyse
 Die häufigsten Wahrnehmungs-, Erinnerungs- und Reproduktionsfehler im juristi-schen Alltag
 Dem Gericht unbewusste Fehler(quellen) bewusst machen
 Einflussnahmemöglichkeiten auf die tatrichterliche Beweiswürdigung
 Aussage gegen Aussage: Was tun?
 Methodik der Sachverständigenbegutachtung

Referent: Dr. Frank Maurer, Vorsitzender Richter am Landgericht Stuttgart; Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen für Aussagepsychologie und Forensische Kommunikation im Straf- und Zivilprozess

Kosten für Referendare: 50,- €.

 

Für weitere Informationen klicke hier.

Den Anmeldebogen gibt es hier.