Referendariat in Mecklenburg-Vorpommern

Willkommen beim Verein zur Förderung des juristischen Referendariats in Mecklenburg-Vorpommern e.V.

LOGO-JURREF

Du überlegst das Referendariat in Mecklenburg-Vorpommern zu absolvieren?
Dann bist Du hier richtig!

Denn wir möchten Dir mit unserer Website helfen, die für dich richtige Entscheidung zu treffen. Wir sind nämlich gerade mitten im Referendariat und können Dir sagen, was die Vor- und Nachteile der Ausbildung in Mecklenburg Vorpommern sind.

Oder hast Du bereits als Referendar in Mecklenburg-Vorpommern begonnen?

Dann helfen wir Dir mit Tipps und Tricks rund um das 2. Examen! Hier findest du bspw. Erfahrungsberichte zu den Stationen, sodass du dir problemlos eine heraussuchen kannst, die deinen Ansprüchen gerecht wird. Des Weiteren findest du hier Prüfungsprotokolle, mit denen Du Dich optimal auf das 2. Examen vorbereiten kannst. Zudem arbeiten wir daran, den Zusammenhalt der Referendare im Land zu stärken und sind daher Ansprechpartner falls etwas nicht so abläuft wie es sollte.

Unsere Arbeit

Zur Förderung ist es unerlässlich sich zu vernetzen. So arbeiten wir unter anderem mit der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern und dem RostockerAnwaltVerein, zusammen. Diese bieten tolle Seminare auch für Referendare an! So können beispielsweise Scheine für eine geringe Pauschale von 25 € – 50 € erworben werden und es ist möglich sich auch über den Tellerrand hinaus zu bilden.

Zudem treffen wir uns mit dem LJPA, Ausbildern und unserem Dienstherrn, um uns für die Verbesserung unserer Ausbildung einzusetzen. Unsere Anliegen und Erfolge kannst Du hier einsehen.

Für die einzelnen Angebote stöbere einfach auf unserer Seite. Habe aber bitte Verständnis dafür, dass bestimmte Seiten unseren Mitgliedern vorbehalten sind. Solltest Du etwas vermissen, kannst Du Dich jederzeit unter referendariat@jurref-mv.de melden. Wir helfen Dir gerne!

 

Du hast Interesse auf mehr? Dann findest du hier den Mitgliederantrag.

Imagefilm

Viel Spaß beim Flanieren am Strand mit Robe und Schönfelder!